Corona Schulschließung und Betreuung

Liebe Eltern,

laut der Rundverfügung der Niedersächsischen Landesschulbehörde wird ab Montag, 16.03.2020 bis einschließlich 18.04.2020 landesweit an allen Schulen der Unterricht ausfallen. Für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 1 bis 8 ist eine Notbetreuung in kleinen Gruppen in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr zu gewährleisten. Die Notbetreuung ist auf das notwendige Maß zu begrenzen. Sie dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischem Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuer­wehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Ausgenommen von dieser Verfügung ist auch die Betreuung in besonderen Härtefällen (etwa drohende Kündigung oder Verdienstausfall).

Bitte teilen Sie uns per Mail mit, ob Ihr Kind ab Montag eine Betreuung in der Schule benötigt: grundschule.adelebsen@t-online.de

Im Laufe des heutigen Freitags sind weitere Informationen von der Landesregierung angekün­digt. Diese werden wir auf unserer Schulhomepage veröffentlichen: gs-adelebsen.de

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern, dass Sie diese Zeit gut und gesund überstehen.

Mit freundlichem Gruß
Margrit Wolter

(Dokument als PDF hier)

5e771bb52ac63corona-4930541_1280.jpg


Zitter   13. März 2020    12:54    Allgemein    0    82

Kommentare (0)

Kontakt

Heinrich-Christian-Burckhardt-Schule
Siedlungsstraße 11 
37137 Adelebsen
Postfach: 1134

Telefon: 05506 / 8903-0
Telefax: 05506 / 8903-20 
E-Mail: grundschule.adelebsen@t-online.de

Letzte Artikel